ichhabdawasTV

Sprühfolie von Mibenco

 

 

Mit dem Enyaq iV hat Skoda sein erstes Elektro-SUV auf die Räder gestellt. Der Plattform-Bruder des VW ID.4 bietet bis zu 204 PS und Heckantrieb, später folgen noch Modelle mit Allradantrieb und bis zu 306 PS. AUTO BILD war bereits mit der 204 PS starken Version des Stromers unterwegs. Wie sich der Enyaq iV fährt, sehen Sie im Video!

#Skoda #enyaqiv

Mehr Infos unter:
17390241

00:00 Intro
00:29 Vorstellung
01:05 Batterie
02:24 Innenraum
03:52 Erste Fahrt
04:50 Sound
05:30 Leistung
07:25 Fazit

– – – – – –
• #AUTOBILD ABONNIEREN:
• FACEBOOK:
• INSTAGRAM:
• TWITTER:
• WEBSITE:
– – – – – –
Videos zu allen Autos von A bis Z: Hier siehst du die neuesten Modelle im Test und Fahrbericht. Dazu Filme über Erlkönige, Crashtests und alle Automessen.

Von

30 Gedanken zu „Skoda Enyaq iV (2021) | So fährt sich der Skoda Enyaq | Test mit Dirk Branke“
  1. Eendlich die Tests zum Enyaq iv!!!
    Das erste wirklich sinnvolle Elektroauto m.M.n.
    Jetzt müssen nur noch kombis als elektrofahrzeuge rauskommen dann wäre es perfekt

  2. Klasse Auto, jetzt noch die Software auf einen zukunftsfähigen Stand bringen und wir haben ein sehr solides Auto!

    1. muss ich dir leider recht geben… man hätte das ganze auch etwas freudiger präsentieren können..
      Ich wie auch viele andere sind sehr sehr gespannt auf das Fahrzeug und ich glaube auch es ist ein wirklich gutes EV.. Doch Dirk Franke lässt es etwas kalt…

    1. @Hans Franz Es gibt aber auch die, welchen eine höhere Sitzpositon gefällt und die aktuell keinen elektrischen Van mit Anhängekupplung bekommen.
      Das war mein Grund für die Bestellung. Und ein Händler vor Ort.

    2. @we73 Erhöhte Sitzposition = passive Sicherheit? Wenn bald alle SUVs fahren fällt der Punkt auch wieder weg oder?
      Trotzdem kann man keine SUVs mehr sehen. Wir machen den Amis einfach alles nur noch nach.

    3. Also vom Design her mag ich ihn nicht er wirkt so steril, aber dass schätzen viele an Skoda denke ich. Und das ist auch gut, dass wir alle nicth die gleichen Autos mögen.

  3. 1:55 Der cW-Wert hat nichts mit der Größe zu tun. Eine Murmel hat denselben cW-Wert wie eine Kugel in der Größe der Sonne (cW 0,45). Ein 5,5-Meter SUV kann einen besseren cW-Wert als ein up! (0,31) haben.

  4. Der redet über Elektroautos, wie über einen Fremdkörper. Als “das Unbekannte” unter den Autos, oder der Sand im Getriebe eines Benziners…

  5. Danke für den Kurztest, die Klangmelodie des Tester ist sehr unangenehm, irgendwie abgehakt, aber wir lernen ja alle dazu 😁👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.