ichhabdawasTV

Sprühfolie von Mibenco

 

 

Der BMW 4er Gran Coupé geht in die zweite Runde. Optisch orientiert sich das Auto sehr stark am bereits vorgestellten vollelektrischen i4. Unter der Haube werden drei Benzin- und eine Diesel-Variante angeboten. Marktstart ist im November 2021, die Preise sollen bei 45.800 Euro starten.

#BMW #4erGranCoupe

Mehr Infos unter:

– – – – – –
• #AUTOBILD ABONNIEREN:
• FACEBOOK:
• INSTAGRAM:
• TWITTER:
• WEBSITE:
– – – – – –
Videos zu allen Autos von A bis Z: Hier siehst du die neuesten Modelle im Test und Fahrbericht. Dazu Filme über Erlkönige, Crashtests und alle Automessen.

Von

42 Gedanken zu „BMW 4er Gran Coupé (2021) | BMW bringt das neue 4er Gran Coupé | Neuvorstellung“
  1. Was mir zuerst auffällt:
    Die neugestalte Niere, sieht find ich schon viel besser aus, nicht mehr so rund.

    Die vom M4/M3 haben mir immer gefallen, die vom normalen 4er bisher nicht…

    1. @TheJoschi2000 hab mir die jetzt vom 4er Cabrio angeschaut, die ist wie beim Coupé, fällt bei weißen Autos besser auf

    2. @Else1997 schau dir beide Modelle mal im direkten Vergleich an. Es ist klar nur ein leichter Unterschied. Finde aber, dass mir die Nieren dadurch schon besser gefallen. Bin mal gespannt, wie der Unterschied in echt sein wird

    3. @kasaknocker Tatsache! Jetzt hab ich’s auch gesehen 😅 sieht in der Tat besser aus, wenn man es vergleicht. Ein kleiner, aber feiner Unterschied

    4. Ja, ich habe mir auch gleich gedacht: “Moment mal, hab ich nen Knick in der Optik oder ist die Niere anders???”
      Na sowas, aber es stimmt! Sie ist eben vor allem nach unten größer und bleibt länger senkrecht, bevor sie sich unten einzieht. Sieht gut aus, aber ist es eine Verbesserung zu den anderen? Das muss ich mit eigenen Augen sehen, könnte aber in der Tat etwas harmonischer wirken

    5. @Tobias K ich denke schon, sie rückt näher an die Niere vom M4, auch wenn sie noch verbunden ist. Die vom normalen 4er ist zu quadratisch finde ich ☺️

  2. Die Farbe gefällt mir richtig gut! Und der Grill sieht hier mMn auch nicht schlecht aus. Auf jeden Fall besser als beim i4. Ich bin positiv überrascht.👍 weiß nur noch nicht was ich von den Türgriffen halten soll.

    1. @Nemabrige Genau das gleiche habe ich mir auch gedacht. Plane Türgriffe waren ja schonmal im Trend aber ich finde sie nicht so ergonomisch wie normale Türgriffe und finde auch dass sie bei Autos nicht sehr gut altern. Beim 911 gehen die Türgriffe ja immerhin noch „raus“ was es ergonomischer macht.
      Beim i4 habe ich es mir mit einer weiteren Reduzierung des Luftwiderstands erklärt. Wahrscheinlich wollte man das Design so ähnlich halten wie es geht. Muss man mal in echt sehen aber sonst wirklich positiv überrascht!

    2. @floowaf ich hatte nie wirklich was gegen den 4er Grill. Hier sieht er mMn mit der schönen rot und dem Chrom im Grill echt richtig gut aus. Beim i4 gefällt er mir in hellen Farben aber sehr wenig. Ist mir zu viel Plastik.

    3. @Storm Dancer sie sehen auf keinen Fall schlecht aus, ich habe nur die Befürchtung, dass sie schlecht altern werden. Und sie erinnern mich irgendwie an einen B7😅 ich verbinde mit planen Türgriffen bei Limousinen immer die Audi Modelle rund um die Zeit Mitte 2000er

  3. Der Diffusor ist etwas übertrieben, der des Coupés wäre absolut gut gewesen.. vielleicht muss man sich aber einfach noch gewöhnen

    1. Why don’t you go for a BEV? The i4 will be available soon too and it basically is the same car as the 4 series gc. Exept the idrive and a few small things.

  4. Wow, also ich habs irgendwie schon gewusst dass der gut aussehen würde nachdem ich den i4 gesehen hab aber der ist ja mal echt gut geworden

  5. der alte gran coupe sieht viel sportlicher und geiler aus finde ich von dem neuen sollte die innenaustattung übernommen werden rest kann zur vergangenheit keren xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.