ichhabdawasTV

Sprühfolie von Mibenco

 

 

Wem die Leistung einer AMG-G-Klasse noch nicht ausreicht, der kann sich bei Brabus umsehen. Die Tuning-Schmiede aus Bottrop bietet satte Leistungssteigerungen für den Kasten-Benz an. Dieses Sondermodell G 900 Rocket Edition kommt mit aufgebohrtem, 900 PS starkem V8-Biturbo und einem extrovertierten Bodykit. 25 Stück soll es geben, der Preis liegt bei rund 600.000 Euro. Erster Check!

#brabus #g900

Mehr Infos unter:

– – – – – –
• #AUTOBILD ABONNIEREN:
• FACEBOOK:
• INSTAGRAM:
• TWITTER:
• WEBSITE:
– – – – – –
Videos zu allen Autos von A bis Z: Hier siehst du die neuesten Modelle im Test und Fahrbericht. Dazu Filme über Erlkönige, Crashtests und alle Automessen.

Von

22 Gedanken zu „Brabus G 900 Rocket Edition (2021) | Getunte G-Klasse mit 900 PS im Check |“
  1. Puh, ne, wirklich nicht…. 900 ps schön und gut aber das Ding sieht aus wie von nem 6 Jährigen gezeichnet. Das ist einfach too much.

  2. Spielzeug für den Ölscheich, ist das richtige Wort und das CO2 spielt dort überhaupt keine Rolle. Eher im Gegenteil. Sie würden sich über mehr Wasser von oben freuen. 🤭

  3. Bin ja schon ein Fan von großen Autos mit einem ordentlichen Verbrennungsmotor und Leistungen. Aber das? Das finde ich dann doch völlig unnötig und viel zu viel. Aber wer es braucht zum pushen, der soll es fahren.

  4. Ein Spielzeug für die Reichen. Das Auto schaue ich mir interessiert, aber absolut neidlos an. Im Stau auf Deutschlands Straßen bin ich genau so schnell wie der Wagen vor mir. Wäre ich 40 Jahre jünger, würde es mir schon in den Fingern kribbeln. Aber ich denke, so potente Autos gab es damals noch nicht. 🤔😏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.